ELEKTRONIKER/IN BETRIEBSTECHNIK

 

Berufsbild:

 

Elektroniker/innen der Fachrichtung Betriebstechnik sorgen für die Bereitstellung und Verteilung der elektrischen Energie auf dem Klärwerk. Elektrische Geräte und Anlagen werden montiert, Messungen durchgeführt und Bauteile und Schaltschränke verdrahtet. Außerdem lernt man das Arbeiten mit PC- und Prozessleitsystemen.

 

Berufsanforderungen:

 

Technisch- handwerkliches Arbeiten steht im Mittelpunkt. Neben einem guten Haupt- oder Realschulabschluss mit guten Kenntnissen in Mathematik, Physik, Technik und Deutsch, ist auch ein Interesse für Elektrotechnik unablässig. Weiterhin sind handwerkliches Geschick, Teamfähigkeit, Lernbereitschaft und ein analytisches Denkvermögen wichtige persönliche Eigenschaften. Spaß an der Arbeit mit dem PC wird erwartet.

 

Ort und Dauer der Ausbildung:

 

Die Ausbildung findet auf der Kläranlage in Forchheim statt und dauert 3,5 Jahre. Der Berufsschulunterricht wird im Blockunterricht in Fachklassen in Freiburg abgehalten.

 

Euer Ansprechpartner: Marian Lizurek  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  Tel: 07642/6896-217