FACHKRAFT FÜR KANAL, -ROHR UND INDUSTRIESERVICE

 

Berufsbild:

 

Die Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice überwacht, reinigt und wartet Abwasserleitungen und –kanäle, Behälter und Abwasserbauwerke in Betrieben und im privaten und öffentlichen Bereich. Sie arbeitet an häufig wechselnden Arbeitsorten im Freien und in geschlossenen Räumen wie in Kanalnetzen und –bauwerken.

 

Berufsanforderungen:

 

Wichtige Eigenschaften für diesen Beruf sind Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein. Auch Umsicht bei der Beachtung von Sicherheitsvorschriften und Flexibilität sind von großer Bedeutung. Ein guter Hauptschulabschluss ist erforderlich.

 

Ort und Dauer der Ausbildung:

 

Die Ausbildung findet in der Kanalunterhaltung in Freiburg statt und dauert 3 Jahre. Der Berufsschulunterricht wird im Blockunterricht in einer Landesfachklasse in Stuttgart durchgeführt.

 

Euer Ansprechpartner: Thomas Wirbel Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tel.: 0761/15217-34